Die coolsten Flugerlebnisse, toll als Geschenk oder für dich selbst

Corona-Update oktober 19

Alle Flugstunden und Fallschirmsprünge gehen wieder weiter! Wir fliegen seit März wieder. Flugsimulatoren und Drohnenunterricht hatten zuvor begonnen oder wurden während des Lockdowns nicht gestoppt. Fluggäste dürfen fliegen, sofern sie aus demselben Haushalt stammen.

Es ist derzeit sehr beschäftigt mit Buchungen. Viele Leute haben mit einer Reservierung gewartet, bis die Lockerungen bevorstanden.

Möchten Sie in den kommenden Monaten fliegen? Buchen Sie so schnell wie möglich, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Was geht weiter und was nicht?

Weiter:

Mit einer begrenzten Anzahl von Standorten:

  • Paragliding findet derzeit nur statt von Almelo. Noordloos wird später wieder starten.
Haben Sie bereits eine Reservierung vorgenommen?

Wenn Sie Zweifel haben, ob Ihr Flug stattfindet, wenden Sie sich bitte an den Standort, an dem Sie Ihre Reservierung vorgenommen haben. Sie haben die Kontaktdaten per E-Mail erhalten. Sie können sie auch unter reservieren mit Ihrer Gutscheinnummer nachschlagen.

Extra lange Gültigkeit

Auch wenn die meisten Flugstunden jetzt wieder begonnen haben, bleibt die Gültigkeit der gekauften Gutscheine noch eineinhalb Jahre. Diese Aktion läuft noch bis Ende Juli 2021.

Bestehende Gutscheine auch länger gültig

Bestehende Geschenkgutscheine verlängern sich um die Zeit, in der kein Flug möglich war. Um eine Verlängerung zu beantragen und die Bedingungen, beachten Sie bitte unsere Corona-Befreiungsregelung. Eine Verlängerung per Telefon oder über unseren Chat ist nicht möglich.

 

Vorsichtsmaßnahmen

Flugschulen und -vereine fallen unter die nichtmedizinischen Kontaktberufe:

  • Mundschutz sind im öffentlichen Raum, auch in Flugschulen und beim Fliegen, Pflicht
  • Komm nicht mit zu vielen Leuten zur Location. Am besten nur die Teilnehmer (Schüler und Beifahrer) und ein eventueller Fahrer. Kommen Sie auch nicht viel früher als zur verabredeten Zeit
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Personalausweis (Reisepass oder Personalausweis) bei sich haben
  • Kommen Sie nicht zum Veranstaltungsort, wenn Sie sich erkältet haben Beschwerden oder Fieber

Bleiben Sie gesund und viel Spaß beim Fliegen!

Like unsere Facebookseite um über die Situation rund um Corona auf dem Laufenden zu bleiben:

Häufig gestellte Fragen zu Corona

Ist es klug, im Voraus zu buchen?

Ja. Im März wird es normalerweise sehr voll und jetzt kommen alle Kunden hinzu, die seit Weihnachten auf ihren Flug warten. Viele Flugstunden werden zu den Feiertagen verschenkt. Warten Sie nicht zu lange mit der Buchung, wenn Sie einen Platz in der Agenda sehen und notieren Sie ihn.
Bis Ende März sind die ausgestellten Gutscheine auch extra lange gültig.
Sehen Sie sich unsere Flugstunden auf der Startseite an.

Kann ich meine Erfahrungen austauschen?

Ja, Sie können sich jederzeit austauschen! Geben Sie Ihre Gutscheinnummer auf der Reservierungsseite ein und wählen Sie dann "Gutschein ändern". Wählen Sie dann oben im Text „andere Anordnung“.

Ich hatte weniger Zeit zum Fliegen, kann mein Gutschein verlängert werden?

Wir haben eine Corona Zeugenregelung für Kunden, die weniger Zeit hatten, einen Termin zu vereinbaren. Sehen Sie sich das Programm an, um zu sehen, ob Sie berechtigt sind, und um eine Verlängerung zu beantragen. Anfragen können nur über dieses Formular gestellt werden, nicht telefonisch oder über unseren Chat.
Wichtig: Sie können Ihren Gutschein nur verlängern, wenn Ihr Gutschein noch gültig ist.

Ich möchte einen neuen Termin vereinbaren, wie mache ich das?

Sie können nur über die Reservierungsseite einen Termin vereinbaren. Rufen Sie uns nicht an oder mailen Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren. Die Planung erfolgt durch die Standorte selbst und wir können Ihnen dabei nicht helfen.

Dürfen Passagiere fliegen?

Ja! Die Trainingsflüge haben am 3. März 2021 wieder begonnen. Passagiere aus dem gleichen Haushalt dürfen mitfliegen. Kommen die Passagiere nicht aus dem gleichen Haushalt, können sie nach dem 30. März wieder fliegen.

Muss ich für die Teilnahme getestet oder geimpft sein?

Nein, das ist nicht nötig. Alles fällt unter die nichtmedizinischen Kontaktberufe. Kurzum, was Sie nicht zum Friseur brauchen, brauchen Sie bei uns nicht.

We and third parties follow your internet behavior on our website with cookies. If you continue, we assume you agree with our cookie policy. Learn more