Flugunterricht und Fallschirmspringen für alle

Was machte die Concorde so berühmt?

Was machte die Concorde so berühmt?

Vliegles.nl Wissenswertes

| 3422 Ansichten 3422x

Sie fliegen schon lange nicht mehr, aber die Concorde bleibt eine Ikone. Und warum?

Zusammen mit der Tupolev Tu-144 war die Concorde eines der beiden kommerziell genutzten Flugzeuge, die schneller als der Schall fliegen konnten. Die Concorde erreichte sogar mehr als Mach 2. Mehr als doppelt so schnell wie der Schall!

Glücklich wenige

Das Fliegen in der Concorde war nicht für jeden etwas. Ein Ticket von London nach New York kostete, umgerechnet auf die heutigen Preise, etwa 12.500 €. Au, das tut weh. Das ist mindestens 30 Mal so viel wie ein normales Ticket (vor den Covid-Preisen).

Warum war die Concorde so teuer?

Vor allem natürlich, weil es eine unglaublich komplexe Maschine war. Nicht nur zum Fliegen. Aber es hat viel gekostet, dieses Flugzeug in die Luft zu bekommen. Ein schönes Stück Technik, aber nicht unbedingt sehr wirtschaftlich zu fliegen.

Außerdem wurden schließlich nur wenige Concordes gebaut. Sie würde nie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich werden. Und es gab noch ein weiteres Problem: Das Durchbrechen der Schallmauer erzeugt einen gigantischen Knall. Das willst du nicht über bewohnten Gebieten. Es macht also nur Sinn, wenn du über den Ozean fliegst.

Am Ende hatten nur British Airways und Air France jeweils 7 Flugzeuge im Einsatz.

Nach dem tödlichen Absturz einer Concorde im Juli 2000 und dem Zusammenbruch der Flugzeugindustrie nach den Anschlägen vom 11. September 2001 wurden sie aus dem Verkehr gezogen.

Mit mehr als Mach 1 zu fliegen war nur ein weiterer Traum...

Mehr Informationen über unsere Flugstunden, Fallschirmspringen, Flugsimulationen und Flugangstkurse:

Ansehen

Sie möchten mehr über das Fliegen erfahren?

Dann lade dir unser Theoriebuch "Wie ein Flugzeug fliegt" völlig kostenlos herunter. Dieses Heft beschreibt auf verständliche Weise die Hintergründe einer ersten Flugstunde. So kannst du vor oder nach dem Unterricht nachlesen, was um dich herum passiert ist. Du wirst unter anderem über Folgendes lesen:

  • Wie der Auftrieb entsteht und wie ein Flugzeug fliegen kann
  • Wie man mit einem Flugzeug eine Wende macht
  • Wie die Verkehrsregeln am Boden und in der Luft lauten
  • Und was all die Knöpfe und Anzeigen im Cockpit bedeuten

Du kannst das Buch auch als echtes Buch auf Bol.com bestellen oder es zusammen mit einer Flugstunde verschenken.

Kostenloses Theoriebuch

P.S. Du kannst Mitglied unseres Newsletters werden, aber du musst es nicht.

Über Eveline van den Boom

Die Autorin dieses Artikels ist Eveline van den Boom. Im Jahr 2006 bekam sie ihre erste Flugstunde als Geburtstagsgeschenk; ein schöner Flug über Rotterdam. Das schmeckte nach mehr!

Im Jahr 2010 machte sie ihre PPL-Lizenz in Lelystad. Im Jahr 2011 wurde ein Flugzeug gekauft: eine Aero AT-3. Dieses Flugzeug fliegt noch immer in der Flotte von Vliegles.nl unter dem Rufzeichen PH-EVB.

Sie schrieb die Theoriebücher "Theorie des Fliegens" und "Theorie Hubschrauberflug". Diese können mit deiner Flugstunde bestellt werden und sind auch separat auf Bol.com

Über uns

We and third parties follow your internet behavior on our website with cookies. If you continue, we assume you agree with our cookie policy. Learn more